Herausgeber


fotoDominik Ritter
wurde 1994 in Hamburg geboren und lebt bis heute dort. 2013 machte er am Carl-von-Ossietzky-Gymnasium sein Abitur.

Im Dezember 2014 gründete er die Literaturzeitschrift Der Frontliterat. 2016 änderte er den Namen in Nox.
Seit 2016 ko-organisiert er die Lüneburger Lesereihe fleet:poet.

«Wichtig ist mir, jungen Autoren eine Plattform für ihre Arbeit zu geben. Um Erfahrung zu sammeln und sich auszuprobieren.»

Tagsüber schreibt Dominik Ritter in Cafés und nachts tanzt er in den Tangosalons Hamburgs. Momentan arbeitet er an seinem ersten Erzählband.